Covestro AG Dormagen: Nicole Neubauer und Stephan Seher

„…Alles ist besser als nichts!“

Podcast #11 – Der Strategische Dialog. Der Podcast mit und für Betriebsräte.

Nicole Neubauer und Stephan Seher, Betriebsratsvorsitzende und Ihr Stellvertreter der Covestro AG in Dormagen, beschreiben in dieser Episode, wie sie als Betriebsratsgremium entschieden und umgesetzt haben, Ihre Betriebsversammlung im Spätsommer via Live-Stream auszustrahlen, was hilfreich dabei war und was sie ändern würden in Zukunft.

„Die Kolleginnen und Kollegen haben mir per E-mail geschrieben, wie toll das war und das es gut ist, dass wir sowas machen!…auch der Geschäftsführer persönlich hat uns das bestätigt.“

Inhalte:

1. Welche Komponenten sind wichtig zu beachten und zu planen für eine digitale Betriebsversammlung?

  • Eigener Live-Stream oder Webtool nutzen?
  • Live-Chat parallel mitlaufen lassen? Kuratieren?
  • Live-Chat vorab öffnen?
  • Live-Voten zulassen (Umfragen, Abfragen etc.)?

2. Welche Vorbereitungen sind zu treffen?

  • Ablaufplan erstellen
  • Ablauf einstudieren und durchtesten.
  • Atmosphäre während der Live-Sendung/der Aufnahme beachten (Stille, „Alleinsein“, ohne Feedback aus dem Publikum)
  • Nachfolgende E-mails und Feedback-Möglichkeiten einrichten, sammeln, auswerten.
  • Kosten (Live-Stream ist teuer, aber dafür fallen Verpflegung, An- und Abreisekosten sowie Give-Aways weg)

3. Tipps und Anregungen?

  • Keine Scheu vor der Technik!
  • Ausprobieren!
  • Die Kolleginnen und Kollegen wollen Eure Innovation!

„Alles ist besser als nichts!“

Von |2020-09-24T23:16:30+00:0022 September 2020|Kategorien: Digitale Transformation, Podcast|Tags: , , , , |

Über den Autor:

Ich bin Dr. Sascha Weigel, einer der Begründer vom Strategischen Dialog, und blogge und podcaste hier von Zeit zu Zeit über Themen, die mir bei meiner Arbeit begegnen. Gib' mir gern Feedback und teile den Beitrag, wenn er Dir gefallen hat.

Hinterlassen Sie einen Kommentar