Leipziger Wasserwerke: Betriebsversammlungen online durchführen

Armin Krück und Sebastian Speer

„…geile Story war das!“

Podcast #9 – Der Strategische Dialog. Der Podcast mit und für Betriebsräte.

Armin Krück und Sebastian Speer, Betriebsratsvorsitzender und Stellvertreter der Leipziger Wasserwerke, beschreiben in dieser Episode, wie ihre online-basierte Betriebsversammlung verlief; was gut lief und was die Schweißperlen getrieben hat; was sie gelernt haben und was sie als nächstes aus dem Betriebsratshut zaubern werden…!

„…normalerweise gibt es drei, vier Fragen in den drei Stunden einer Betriebsversammlung; diesmal hatten wir zwölf Anfragen in einer Stunde…!“

Inhalte:

1. Vorbereitungen

  • Betriebliche Rahmenbedingungen beachten!
    • Trotz Betriebsversammlung muss das Wasser dennoch fließen – und Abwasser gesäubert werden!
    • Wer
  • Einbeziehung des gesamten Betriebsratsgremiums
  • Erstellung eines Regieplans – für eine einstündige Betriebsversammlung
  • Interaktive Durchführung organisieren (Live-Chat einrichten!)
  • Zeitrahmen festlegen und alle Beteiligten informieren und „einschwören“ – auch die Geschäftsführung.
  • Freiräume beachten – und nicht die wenige Zeit überborden

2. Durchführung

  • Organisation einer Live-Durchführung
  • Einbindung der Kommunikationsabteilung und externer Hilfe
  • Freiräume nutzen
  • Kritische Momente

3. Lernmomente

  • Ein Chat hilft den Kolleg*innen Fragen zu stellen und Anmerkungen mitzuteilen.
  • Nacharbeit für alle gestellten Fragen organisieren.
Von |2020-06-22T22:32:01+00:0022 Juni 2020|Kategorien: Podcast|Tags: , , |

Über den Autor:

Ich bin Dr. Sascha Weigel, einer der Begründer vom Strategischen Dialog, und blogge und podcaste hier von Zeit zu Zeit über Themen, die mir bei meiner Arbeit begegnen. Gib' mir gern Feedback und teile den Beitrag, wenn er Dir gefallen hat.

Hinterlassen Sie einen Kommentar